Zum Inhalt springen

Meldungen der Dompfarrei Eichstätt

14.12.2017

Kindersegnung im Pfarrgottesdienst am 8. Januar

Die Kindersegnung um die Weihnachtszeit ist ein alter Brauch, der zeigt, dass die Kinder und Familien für Gott ganz wichtig sind und erinnert an die "heilige Familie" mit Maria, Josef und Jesus. Zu Beginn des neuen Jahres bekommen deshalb im Pfarrgottesdienst am 7. Januar 2018 um 10.30 Uhr alle Kinder und Familien einzeln den Segen Gottes zugesprochen.
11.12.2017

Krippenspiel im Dom

Alle Jahre wieder ..... Im Dom wird an Heilig Abend um 16.30 Uhr in der Kinderchristmette das bekannte Krippenspiel mit vielen Hirten gestaltet. Die Jugendkantorei unter Leitung von Christian Heiß und eine Flöten- und Percussiongruppe mit Rita Pesold umrahmen die Eucharistiefeier musikalisch. Alle Kinder, die bei der Hirtenschar mitwirken wollen, treffen sich am Dienstag, 19. Dezember um 17 Uhr im Dom zur Probe. Wichtig ist, dass alle kleinen Hirten eine Sitzunterlage mitbringen.
09.11.2017

Reise ins Heilige Land

Die Dompfarrei lädt in den Pfingstferien 2018 zu einer besonderen Reise ins Heilige Land ein (Fr, 18.05. – So, 27.05.2018). Höhepunkte sind dabei die Besuche in Jerusalem, Betlehem und Nazaret und in vielen weiteren Orten und Landschaften, die wir aus der Heiligen Schrift kennen. Außerdem stehen Vorträge zu religiösen, kulturellen und politischen Themen auf dem Programm sowie Begegnungen mit Menschen, die im Heiligen Land leben.
25.10.2017

Die heilige Walburga wacht wieder über Eichstätt

Nach aufwändiger Restaurierung wurde die Statue der Diözesanheiligen Walburga am Mittwoch, 25. Oktober, auf den Turm der Abtei- und Wallfahrtskirche St. Walburg gehoben. Dompfarrer Josef Blomenhofer hat die in neuem Glanz strahlende Figur im Klosterhof gesegnet. Neben den...
20.10.2017

Dem Himmel auf der Spur - Kinderbibeltag 14.10.2017

Über 100 Kinder waren beim Kinderbibeltag begeistert dabei, als es hieß "Dem Himmel auf der Spur: Jesus erzählt Gleichnisse. Die Dompfarrei ist dankbar, dass sich die Ehrenamtlichen des Vorbereitungsteams zweimal jährlich Zeit für Aktion "Kinderbibeltag" nehmen. Die Kinder können sich schon den nächsten Termin, Samstag 3. März 2018 in den Kalender schreiben. Neue Mitarbeiter sind immer willkommen.
15.10.2017

Neue Ministranten in der Dompfarrei

Acht Kinder wurden am Samstag, 14. Oktober, in die Ministrantengruppe der Dompfarrei aufgenommen. In einem feierlichen Gottesdienst am Vorabend des Kirchweihfestes begrüßte Kaplan Johannes Arweck die neuen Ministranten und gratulierte ihnen zu ihrer Entscheidung, von jetzt an...
04.10.2017

Planung der 3. Nacht der offenen Kirchen gestartet

Zur Vorbereitung der 3. Nacht der offenen Kirchen in Eichstätt trafen sich Vertreter verschiedener Einrichtungen und Gruppen im Dompfarrheim St. Marien. Die ökumenische Veranstaltung findet am Freitag, 4. Mai 2018, statt. „Die Nacht der offenen Kirchen lebt von der Vielfalt der...
17.09.2017

Wallfahrt nach Bergen: Gemeinsame Gebete, Gesänge und Gespräche

Bei gutem Wetter pilgerten 53 Gläubige aus der Eichstätter Dompfarrei und der näheren Umgebung am Sonntag, 17. September, nach Bergen bei Neuburg an der Donau. Punkt fünf Uhr ging es mit einer Statio am Frauenberg los. Das gemeinsame Gebet wurde durch die Vorbeter Domkaplan...
24.08.2017

Statue der heiligen Walburga wird vergoldet

Die Statue der heiligen Walburga, die seit über 250 Jahren vom Turm der Abtei- und Wallfahrtskirche St. Walburg aus über Eichstätt wacht, wird im Rahmen der Turmsanierung restauriert. Kirchenmaler Gerhard Hammerschmid schießt derzeit das Blattgold auf die lebensgroße Figur der Schutzpatronin der Diözese Eichstätt auf.
23.07.2017

„Verwurzelt in Gott“: Pfarrfest mit Nachprimiz von Kilian Schmidt

Unter dem Motto „Verwurzelt in Gott“ feierte die Eichstätter Dompfarrei am Sonntag, 23. Juli, ihr Pfarrfest. Den Familiengottesdienst um 10.30 Uhr im Eichstätter Dom zelebrierte der Neupriester Kilian Schmidt zusammen mit Dompfarrer Josef Blomenhofer und Kaplan Johannes Arweck....