Zum Inhalt springen
11.10.2018

Pfarrfest der Dompfarrei

Die Dompfarrei feierte trotz wechselhaftem Wetter im Juli ihr traditionelles Pfarrfest auf dem Pater-Philipp-Jeningen-Platz. Der Familiengottesdienst stand unter dem Motto "Kommt und ruht euch aus". Sich bei Jesus ausruhen und Kraft schöpfen für den Alltag war nicht nur Thema beim Gottesdienst, der vom Chor NovaCantica musikalisch gestaltet wurde, sondern auch bei dem anschließenden bunten Programm.

Pfarrer Zeilbeck begeisterte als Zauberer. Fotos: Anja Werner

Frau Kelz ist seit 40 Jahren als Caritassammlerin aktiv.

Frau Kelz ist seit 40 Jahren als Caritassammlerin aktiv.

Elisabeth und Wieland Graf betreuen seit 25 Jahren die Frauenbergkapelle

Dompfarrer Josef Blomenhofer und Pfargemeinderatsvorsitzende Sonja Lang verabschieden Margarete Weindl und Willi Meier, die jahrelang den PGR geleitet haben.

Bilder und ein Lied erzählten von den Aufgaben von Willi und Margarete

Nach dem Familiengottesdienst konnten sich die Gläubigen bei Musik von der Stadtkapelle beim Mittagessen stärken. Die ausgeschiedenen Pfarrgemeinderäte Margarete Weindl und Willi Meier wurden mit einem Lied verabschiedet. Das Ehepaar Elisabeth und Wieland Graf versehen seit 25 Jahren den Messnerdienst in der Frauenbergkapelle und herzlichen Dank ging auch an Christl Kelz, die seit 40 Jahren unermüdlich zweimal jährlich als Caritssammlerin unterwegs ist. Ministranten wurden für ihren Dienst geehrt. Die Kinderhauskinder sangen mit Begeisterung ihre Lieder. Die Kinder und Erwachsenen staunten über die Zauberkünste von Pfarrer Johann Zeilbeck und die Nachwuchschöre der Dommusik unter Leitung von Christian Heiß gaben eine gelungene Kostprobe ihres Könnens. Die Ministranten luden zu Cocktails ein, die Pfadfindfer buken leckere Waffeln und bei der KSJ konnte das Geschick beim Werfen von Bällen erprobt werden. Viele Kinder ließen sich schminken oder waren beim Basteltisch beschäftigt. Die Pfarrfestbesucher und -besucherinnen konnten ihr Wissen bei einem Rätsel testen. Viele helfende Hände trugen dazu bei, dass der Tag zu einem gelungen Fest für viele werden konnte. Der Pfarrgemeinderat plant schon das nächste Pfarrfest, das am 26. Mai 2019 stattfinden wird.