Zum Inhalt springen
03.12.2019

Steh auf und geh! – Bußgottesdienst im Advent

Was lähmt uns – und was motiviert uns weiterzugehen? Anhand der Evangelienstelle von der Heilung des Gelähmten (Lk 5,17-26) betrachten wir im Bußgottesdienst am 2. Adventsonntag unser Leben. Die Feier am 8. Dezember 2019 beginnt um 17 Uhr im Dom. Musikalisch begleitet wird die Andacht vom Chor NovaCantica.

Wer möchte, kann im Sakrament der Versöhnung ganz persönlich Gott um Vergebung bitten.

Die Möglichkeit zu Gespräch und Beichte besteht zusätzlich jeden Samstag von 18.00 bis 18.45 Uhr im Dom. Gerne können Sie mit den Seelsorgern der Dompfarrei auch einen individuellen Termin vereinbaren.