Zum Inhalt springen
15.02.2016

„Film der Antworten“ in der Batzenstube

Film der Antworten

Film der Antworten

Bis Sonntag, 21. Februar, ist die Installation „Film der Antworten“ des Film-, Video- und Medienkünstlers Thomas Henke noch in der Batzenstube der Eichstätter Dompfarrei zu sehen. Öffnungszeiten sind bis Samstag täglich von 15 bis 19 Uhr und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr.

Der Film der Antworten basiert auf persönlichen Gesprächen, die Thomas Henke zwischen 2004 und 2009 mit zwölf Schwestern der Benediktinerinnen-Abtei Mariendonk am Niederrhein geführt hat. Das vierstündige filmische Dokument betrachtet das Lebenskonzept der Ordensschwestern. Diese begreifen sich selbst und ihr Leben als Antwort in einem permanenten Dialog mit Gott. Film der Antworten reflektiert die komplexe Wahrnehmung seelischer Prozesse, innerer Anfragen und Ausrichtungen.

Veranstalter der Installation sind der Arbeitskreis Kunst und Kirche der Diözese Eichstätt.

Texte und Informationen zum Film