Zum Inhalt springen
09.01.2022

#hellerdennje - Unsere Sternsinger

Foto: D. Waffenschmidt

Foto: A. Kraus

Seit der vergangenen Woche gehen die Sternsinger in kleinen Gruppen durch die Eichstätter Straßen und werfen den Segen, in Form von Aufklebern und Flyern, in die Briefkästen. Das Verteilen wird bis Mitte Januar stattfinden. Aber auch in der Klosterkirche St. Walburg und in der Schutzengelkirche sind die Flyer mit den Segensaufklebern ausgelegt.
Am Fest "Erscheinung des Herrn" fanden in der Klosterkirche St. Walburg und in der Schutzengelkirche Familiengottesdienste statt, bei denen die Sternsinger dabei waren und genau erklärt haben, wie wichtig die Botschaft der Sternsinger ist: nämlich dass Gesundheit ein Kinderrecht weltweit ist und alle mithelfen können, diese Welt ein Stück heller und besser zu machen. Nach den Gottesdiensten wurden kleine Päckchen mit Kohle, Weihrauch und Kreide zur Mitnahme bereitgestellt.